Nach oben
Startseite>Jack's Camp
Übersicht
Termine Preise & Leistungen
Botswana, Makgadikgadi

Jack's Camp

Jack's Camp ist ein traditionelles Safari Camp, wie es in den 40er Jahren iim südlichen Afrika erlebt werden konnte. Inmitten der goldgelben Grassavanne des Makgadikgadi Nationalparks in einem mit Palmen bewachsenen Areal errichtete Jack Bousfield in den sechziger Jahren das Jack's Camp bevor er seinen frühen Tod bei einem Flugzeugabsturz fand. 

Die Makgadikgadi Pans, das Überbleibsel des riesigen Binnensees, der einst große Teile des südlichen Afrika bedeckt hat, trocknete vor Tausenden von Jahren infolge von Erdkrustenverschiebungen aus. Die Kalahari ist die Wüste mit der größten Artenvielfalt. Sie ist Heimat vieler bekannter Wüsten angepasster Tiere wie die Braune Hyäne und die Erdmännchen. 

Zu den Aktivitäten der Lodge und Makgadikgadi Region zählen Beobachtungen der großen Wildmigrationen im allradbetriebenen Safarifahrzeug, Quadbiking durch die endlose Ebene, Besuch bei den "Seven Sisters", auch "Chapman's Baobab" genannt, Afrikas größtem Baum. Dieser war Wegweiser und Rastplatz für viele Afrikaforscher und Missionare, wie Livingstone und Selous. Auch Spaziergänge mit einem erfahrenen Spurenleser, aus dem Volk der San ist einer der Höhepunkte Ihres Aufenthaltes. 

Zu den Einrichtungen des Jack's Camp zählen ein Speisezelt mit traditioneller Safari Einrichtung und eine Bar, ein Kalahari Museum sowie ein Teezelt mit Perserteppichen, Schachbrett und allgemeinen Gesellschaftsspielen und Grammophon das zu Kaffee und Tee einlädt. 

Das Jack's Camp spiegelt die Atmosphäre und das Ambiente vergangener Zeiten und ist ein rustikales und traditionelles Camp mit geräumigen 10 grünen Segeltuchzelten ausgestattet mit Segeltuchwaschbecken, kupfernen Wasserbehältern und Petroleumlampen. Toiletten mit Wasserspülung sowie Innen- und Aussendusche.
ReisezeitraumDoppelzimmer
31.10.2018 - 31.10.2019
Person ab 730 €

Inklusive
• 3 Mahlzeiten
• lokale Getränke
• angebotene Wildaktivitäten
• Parkgebühren

Hinweis zur Barrierefreiheit auf unseren Reisen

Auf unseren Reisen werden Transportmittel wie Flugzeuge (teilweise Kleinflugzeuge), Busse, Kleinbusse, Geländewagen, PKW, Schiffe und Boote genutzt. Die Übernachtungen erfolgen in verschiedenartigen Unterkünften, vom Zeltcamp bis zum 6-Sterne-Hotel. Da wir weder im öffentlichen Raum noch bei den Transportmitteln und Unterkünften eine durchgängige Barrierefreiheit garantieren können, sind unsere Reisen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen oder Handicaps im Allgemeinen nicht oder nur bedingt geeignet.
 
Wir beraten Sie  gerne!
Rufen Sie uns noch Heute an !
Telefon: +49 (0) 211- 30 20 69 220
E-Mail: reisen@africanworld.de

DZ/ FI ab € 730 p.P.

Inklusive
• 3 Mahlzeiten
• lokale Getränke
• angebotene Wildaktivitäten
• Parkgebühren

Newsletter