Nach oben
Startseite>Kap-Region - Hike & Bike
Übersicht
Termine Preise & Leistungen
 
Südafrika, Kapstadt und Umgebung

Kap-Region - Hike & Bike

Kapstadt und Umgebung aktiv per Fahrrad erleben  - Aktivreise 
6 Tage / 5 Nächte 
ab/bis Kapstadt 

Ob auf Rad- oder Wandertouren im Kap und in den Drakensbergen, während einer mehrtätigen Fußsafari durch den Kruger Park, bei einem intensiven Kulturprogramm in Durban oder bei der Teilnahme an einem Naturschutzprogramm in KwaZulu Natal: immer lautet die Devise AKTIV SEIN! 

Kapstadt – Paarl – Kapstadt 
Erleben Sie aktiv das faszinierende Kapstadt inklusive dem wunderschön natürlichen Kap der Guten Hoffnung, der Pinguinkolonie am Boulder's Beach und einer Wanderung zum höchsten Punkt des Tafelbergs, sowie die Weinanbaugebiete in Paarl mit einer lukullischen Weinprobe. 
Übernachtungen: 3-Sterne-Hotel: Holiday Inn Express Hotel oder ähnlich oder 4-Sterne-Hotel: Protea Hotel Vic Junction oder ähnlich  

Tag 1: Kapstadt Nach Ankunft am Flughafen von Kapstadt werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht (wahlweise drei oder vier Sterne). Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Machen Sie sich auf zu einer kleinen Entdeckungsreise durch die vielseitige Stadt Kapstadt und lassen Sie die ersten Eindrücke auf sich wirken.
 ::  
Tag 2: Heute begeben Sie sich nach dem gemütlichen Frühstück auf eine ganztägige Tour zur Kapspitze und zur Kap-Halbinsel. Sie treffen Ihren Guide an der V&A Waterfront und fahren in einem Transferfahrzeug hinauf zum Signal Hill. Von dort aus haben Sie eine fantastische Aussicht auf die Atlantikküste aus der Vogelperspektive. Vom Signal Hill aus fahren Sie mit dem Fahrrad langsam hinunter zur Camps Bay, vorbei am „Twelve Apostles“-Gerbirgszug, bis Sie schließlich am historischen Hafen Hout Bay ankommen. Von dort aus geht es weiter hinauf zum spektakulären Gebirgspass Chapman’s Peak. Dort angekommen essen Sie in Ruhe zu Mittag und werden dabei mit einem tollen Ausblick belohnt. Nach einer Stärkung fahren Sie weiter hinauf zur Spitze des Chapman’s Peak und haben erneut einen malerischen Ausblick von Ihrem Standpunkt aus. Genießen Sie am Nachmittag eine geführte Wanderung zum alten Leuchtturm an der Kapspitze. Entweder können Sie anschließend mit der Wanderung fortfahren und ebenfalls geführt von der Kapspitze zum Kap der Guten Hoffnung wandern, oder alternativ die landschaftlich attraktive Strecke – ebenfalls geführt – mit dem Fahrrad zurücklegen. Entdecken Sie die einzigartige Schönheit des Kaps der Guten Hoffnung an der südlichen Spitze Afrikas. In dem Naturreservat sehen Sie mit etwas Glück Zebras, Elenantilopen, Paviane und Strauße um nur einige der Tierarten zu nennen, die dieses geschützte Reservat Ihren Lebensraum nennen. Abschließend machen Sie sich auf den Rückweg zu Ihrem Hotel entlang der Ostseite der Kap-Halbinsel, vorbei an der seltenen Brillenpinguin-Kolonie, die sich am Boulder’s Beach (Indischer Ozean) aufhält. [FM]
 ::  
Tag 3: Nach einer Ausflugsbesprechung und –einführung werden Sie nach Paarl, in das Zentrum der Winelands, gebracht (Fahrtdauer: 45 Minuten). Paarl ist ein historischer Ort mit einigen exzellenten Weingütern. Eine einzigartige, kulturelle Attraktion: der beeindruckend massive Felsbrocken Paarl Rock aus Granit als zweitgrößter Felsen der Welt. Sie fahren weiter mit dem, auf Sie zugeschnittene, Mountainbike entlang einiger reizender Cafés, idyllischer Gästehäuser und weitläufiger Weinberge. Sie verlassen schließlich die geteerte Straße und fahren weiter auf dem Jan Phillips Mountain Drive, der Sie in das unberührte Paarl-Gebirge und zum Naturreservat führt, von dem aus Sie die gezackte Spitze des Paardeberg-Gebirgs in der Ferne hervorblitzen sehen können. Sie radeln durch dieses Schutzgebiet hinauf zum Paarl Rock. Dort klettern Sie den Hügel hinauf und werden oben mit atemberaubenden Aussichten auf das Tal und auf das Taal-Denkmal belohnt, welches ein berühmtes Denkmal für die afrikanische Sprache darstellt. Die Tour wird fortgeführt in Richtung Käse- und Weinanbaugebiet, in dem Sie schließlich in den Genuss einer Verköstigung verschiedener Käsesorten und – im wahrsten Sinne des Wortes – ausgezeichneter Weine kommen. Bei Weiterfahrt folgen Sie einer kurvigen Traktorspur durch üppige Weinanbaugebiete und erhalten weitere tolle Ausblicke – an klaren Tagen können Sie hier auch den Tafelberg sehen. Einige weitere Weinanbaugebiete liegen vor Ihnen, bei denen Sie ebenfalls eine Auswahl ihrer besten Weine verköstigen können und Ihr Gourmet-Mittagessen zu sich nehmen. Die Fahrradtour endet am Seidelberg Weingut. Von dort aus werden Sie am später Nachmittag zurück nach Kapstadt gebracht, wo Sie den Tag in Ruhe ausklingen lassen können. [FM]
 ::  
Tag 4: Nach einem gemütlichen Frühstück machen Sie sich auf den Weg zum Treffpunkt für eine Tafelberg-Wanderung. Sie werden mit dem Bus, der vom Zentrum in Kapstadt abfährt, zu diesem Treffpunkt gebracht. Zusammen mit den Reiseleitern brechen Sie auf zu einer aufregenden Besteigung des Tafelbergs bis zur höchsten Spitze, dem Maclear’s Beacon. Oben angekommen werden Sie mit einem einzigartigen Ausblick auf die Kap-Halbinsel belohnt. Haben Sie einmal die Spitze des Tafelbergs erklommen, so können Sie das Panorama bewundern. Optional können Sie ein weiteres aufregendes Abenteuer in Kapstadt erleben: Lassen Sie sich aus 1.000 Metern über dem Meeresspiegel vom Tafelberg abseilen – ein Erlebnis aufgepusht mit Adrenalin. Sie werden 112 Meter vom wunderschönen Tafelberg gesichert herabgelassen, umringt von einer atemberaubenden Atmosphäre und tiefblauem Atlantik unter Ihren Füßen. Nach diesem fesselnden Ausblick vom Tafelberg auf das Meer und die umliegende Landschaft fahren Sie mit der Seilbahn hinab (nicht inklusive – ca. 90 ZAR) und von dort aus zurück zu Ihrem Hotel. [F]
 ::  
Tag 5: Heute können Sie den freien Tag nutzen, um sich Kapstadt und Umgebung weiter anzuschauen. Machen Sie optional eine Ganztages-„Hop On Hop Off“-Sightseeing-Tour und erfahren Sie Insider-Informationen zur Stadt. Alternativ lädt Sie die bekannte Waterfront zum Flanieren, Shoppen und zu kulinarischen Genüssen in tollem Ambiente ein. Ein weiteres „Must See“ ist der farbenfrohe Stadtteil von Kapstadt „Bo-Kaap“. Mit seinen engen Gassen und bunten Häusern ist er immer einen Bummel wert. [F]
 ::  
Tag 6: Nach dem Frühstück findet der Transfer vom Hotel zum Flughafen  oder Ihrem Anschlußprogramm statt. [F] 

Legende: [F] = Frühstück, [M] = Mittagessen, [A] = Abendessen 

Reise wahlweise bei Unterbringung in 3- oder 4 Sternhotels buchbar Mindestteilnehmerzahl 2 Personen
ReisezeitraumDoppelzimmer
01.10.2020 - 31.10.2021
Person ab 729 €
Enthaltene Leistungen
5 Nächte in der Unterkunft laut Programm (3oder 4-Sterne-Hotel)
5 x Frühstück • 1 x Mittagessen
Transfer und Bustransport während der Ausflüge
Aktivitäten und Eintrittsgelder wie im Programm beschrieben
Reiserücktrittskostenversicherung
Nicht enthaltene Leistungen
nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke während der Mahlzeiten
nicht aufgeführte Leistungen
Fakultative/Optionale Aktivitäten
Flüge
Reiseversicherungen
Trinkgelder und Ausgaben des persönlichen Bedarfs
Hinweis zur Barrierefreiheit auf unseren Reisen

Auf unseren Reisen werden Transportmittel wie Flugzeuge (teilweise Kleinflugzeuge), Busse, Kleinbusse, Geländewagen, PKW, Schiffe und Boote genutzt. Die Übernachtungen erfolgen in verschiedenartigen Unterkünften, vom Zeltcamp bis zum 6-Sterne-Hotel. Da wir weder im öffentlichen Raum noch bei den Transportmitteln und Unterkünften eine durchgängige Barrierefreiheit garantieren können, sind unsere Reisen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen oder Handicaps im Allgemeinen nicht oder nur bedingt geeignet.
Wir beraten Sie gerne!
AfricanWorld Kundenbetreuung
Telefon: +49 (0) 211 - 30 20 69 220
E-Mail: reisen@africanworld.de

ab € 729 p.P. im Doppel

• Kapstadt
• inkl. Bo-Kaap,
• V&A Waterfront,
• Pinguinkolonie am Boulder's Beach
• und Kap der Guten Hoffnung
• Klettern am Tafelberg
• Paarl
inkl. Paarl Rock und Taal-Denkmal

Ähnliche Angebote

Hier sehen Sie eine Auswahl weiterer Reisen die Ihnen gefallen könnten
Newsletter

Fatal error: Uncaught wfWAFStorageFileException: Unable to verify temporary file contents for atomic writing. in /home/webthrwp3/html/africanworld.de/htdocs/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php:52 Stack trace: #0 /home/webthrwp3/html/africanworld.de/htdocs/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php(659): wfWAFStorageFile::atomicFilePutContents('/home/webthrwp3...', '<?php exit('Acc...') #1 [internal function]: wfWAFStorageFile->saveConfig('livewaf') #2 {main} thrown in /home/webthrwp3/html/africanworld.de/htdocs/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php on line 52