Nach oben
Startseite>Kaya Mawa Lodge
Übersicht
Termine Preise & Leistungen
Malawi, Malawi See

Kaya Mawa Lodge

Likoma Island ist die größere von 2 kleinen Inseln im Nordosten des Malawi-Sees, nahe der Grenze zu Mosambik. Ein Besuch der Inseln führt Sie zurück in die Vergangenheit. Hier scheint die Zeit still zu stehen. 17 km² von einer kleinen staubigen Strasse durchzogen, 2 Fahrzeuge und Inselbewohner, die ihren kargen Lebensunterhalt mit Fischen bestreiten oder sich vom Reis- und Cassava Anbau ernähren. Die Insel ist überzogen mit hunderten großer Baobabbäume und verfügt über herrliche Sandstrände. Der Malawi See beherbergt mehr als tausend verschiedene Fischarten (mehr als alle Frischwasserarten in ganz Europa und Nordamerika zusammen) von denen einige Spezies endemisch sind.

Das Ambiete der Kaya Mawa Lodge lädt ein zum Ausspannen und zu absoluter Erholung vom Alltag. Aber auch für Unterhaltung und Abwechselung ist gesorgt. Zum Angebot zählen Spaziergänge oder Fahrradtouren über die Insel, Tauchen, Schnorcheln, Schwimmen, Segeln sowie erlebnisreiche Besuche der Dörfchen und Austausch mit der lokalen Bevölkerung. Wasserski, Bananabootfahrten und Angelausflüge werden ebenfalls angeboten. Die nicht-motorisierten Wassersportarten stehen unseren Gästen kostenfrei zur Verfügung. Ausserdem können Exkursionen ins benachbarte Mosambik arrangiert werden. Auch mehrtägige Kombinationen z.B. mit der Nkwichi Lodge sind möglich. 

Kristallklares Wasser und bizarre Felsformationen sorgen ganzjährig für beste Schnorchel und Tauchbedingungen. Die Gewässer des Sees sind unbedenklich, sicher und glasklar und bieten optimale Bedingungen zum Schnorcheln. Masken und Schnorchel können ausgeliehen werden. 

Likoma gilt als sicherer Ort, und die Bevölkerung ist bekannt für Ihre Gastfreundlichkeit und Aufgeschlossenheit. Ein Marktbesuch oder eine der vielen Begegnungen auf Ihren Spaziergängen wird zweifellos ein unvergessliches Erlebnis. 

Die Kaya Mawa Lodge am südwestlichen Zipfel der Insel liegt am Rand einer sichelförmigen Bucht, umgeben von Mango Bäumen und uralten Baobabs. ist gänzlich ohne Maschinen per Hand aus Naturmaterialien erbaut und fügt sich harmonisch in die Landschaft aus Felsen, Sand und Strand. 
Sie besteht aus 10 Reed gedeckten Cottages, die in die Granitfelsen gesetzt sind. Ein weiterer Honeymoon Bungalow befindet sich etwas abseits auf einer kleinen Insel, die durch einen Steg verbunden ist bzw. per Boot erreicht werden kann. Jede der Cottages bietet einen Seeblick und ist ausgestattet mit einem grossen Doppelbett, einer Dusche, Steinbadewanne und WC sowie Terrasse mit direktem Zugang zum See. Einige der Hütten sind nur über Stege erreichbar und sind aufs Wasser gebaut. 

Verpflegungsangebot in der Kaya Mawa Lodge: Vollpension  
Mindestaufenthalt 2 Nächte
ReisezeitraumDoppelzimmer
01.10.2019 - 31.10.2020
Person ab 397 €
Hinweis zur Barrierefreiheit auf unseren Reisen

Auf unseren Reisen werden Transportmittel wie Flugzeuge (teilweise Kleinflugzeuge), Busse, Kleinbusse, Geländewagen, PKW, Schiffe und Boote genutzt. Die Übernachtungen erfolgen in verschiedenartigen Unterkünften, vom Zeltcamp bis zum 6-Sterne-Hotel. Da wir weder im öffentlichen Raum noch bei den Transportmitteln und Unterkünften eine durchgängige Barrierefreiheit garantieren können, sind unsere Reisen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen oder Handicaps im Allgemeinen nicht oder nur bedingt geeignet.
 
Wir beraten Sie  gerne!
Rufen Sie uns noch Heute an !
Telefon: +49 (0) 211- 30 20 69 220
E-Mail: reisen@africanworld.de

DZ/ VP ab € 397 p.P.

Newsletter