Nach oben
Startseite>Kapstadt, Weinland & Safari
Übersicht
Termine Preise & Leistungen
 
Südafrika, Kapstadt und Umgebung

Kapstadt, Weinland & Safari

Kapstadt, Weinland & Safari 
englischsprachige Kleingruppenbusreise 
9 Tage / 8 Nächte, 
täglich ab Kapstadt/ bis Kruger Flughafen  

Kapstadt Weinland - privates Wildreservat im Kruger Nationalpark Gebiet  
Sie wählen: Übernachtung in 3* Unterkünften: Kapstadt: Protea Hotel Breakwater Lodge (oder ähnlich); Safari Lodge: Umkumbe Safari Lodge, Sabi Sand  
Übernachtung in 4* Unterkünften: Kapstadt: Protea Hotel Victoria Junction (oder ähnlich); Safari Lodge: Motswari Safari Lodge, Timbavati Übernachtung in 5* Unterkünften: Kapstadt: Queen Victoria Hotel (oder ähnlich); Safari Lodge: Savanna oder Kirkman's Safari Lodge, Sabi Sand 

Tag 1: Kapstadt Nach Ankunft am Flughafen Kapstadt werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht (wahlweise drei, vier oder fünf Sterne). Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Machen Sie sich auf zu einer kleinen Entdeckungsreise durch die vielseitige Stadt Kapstadt und lassen Sie die ersten Eindrücke auf sich wirken.
 ::  
Tag 2: Kapstadt [F] Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf eine spannende Stadtrundfahrt. Kapstadt gilt als eine der am schönsten gelegenen Städte der Welt. Auf der Stadtrundfahrt lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen, wie z.B. das Kastell der Guten Hoffnung, den Garten der alten holländischen „East-India Company“, das historische Zentrum, Green Market Square, den Blumenmarkt und die Victoria & Alfred Waterfront. Außerdem haben Sie die Möglichkeit zu einer Seilbahn-Auffahrt auf den Tafelberg (fakultativ, da wetterbedingt). Abends besteht die Möglichkeit (fakultativ) mit einem Taxi zur „Waterfront“ zu fahren, dem alten, inzwischen restaurierten Hafenviertel von Kapstadt mit vielen Geschäften, Restaurants, Pubs und Kneipen. Auch ein Bummel durch die Stadt, um das fast südländische Flair zu genießen, lohnt sich
 ::  
Tag 3: Kaphalbinsel [F] 
Vormittags erkunden Sie die Kaphalbinsel auf einem Ausflug zum Kap der guten Hoffnung. Der Weg entlang der Atlantikküste führt Sie zum Cape Point Naturschutzgebiet, wo Sie eine kleine Rundwanderung machen. Von der Aussichtsterrasse bei der Kapspitze aus können Sie auf zwei Ozeane blicken. Auf der Rückfahrt legen Sie einen Stopp in Simon’s Town ein und besuchen die Boulder’s Beach Pinguin-Kolonie. Die letzte Station vor Ihrer Rückkehr nach Kapstadt ist der berühmte nationale botanische Garten Kirstenbosch, wo nahezu alle Pflanzen wachsen, die im südlichen Kapland heimisch sind. Im Laufe des Nachmittags kehren Sie dann nach Kapstadt zurück. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung für eigene Unternehmungen. Dabei bietet sich ein zweites Mal die Gelegenheit, die Auffahrt auf den Tafelberg zu wagen (fakultativ).
 ::  
Tag 4: Kapstadt Weinland Kapstadt [F] 
Heute unternehmen Sie einen ganztägigen Ausflug in das landschaftlich attraktive Weinland. Sie fahren entlang der massiven Bergketten, Weinanbaugebiete und der Cape Dutch Siedlungen. Zunächst führt Sie die Reise in das Herz der südafrikanischen Weinindustrie, Stellenbosch, das für seine herrliche Landschaft und alte Kulturen bekannt ist. Bei einem Spaziergang auf den schönen Alleen im Schatten riesiger Eichenbäume können Sie die hübschen historischen Gebäude bewundern. Im Waterford Estate (oder ähnlich) sind Sie zu einer ersten Weinprobe herzlich eingeladen. Anschließend reisen Sie weiter über den Helshoofte Passe in das charmante Franschhoek, wo Sie heute noch an das 17. Jahrhundert erinnert werden als die französischen Huguenots Südafrika erreichten. Nach einer weiteren Weinprobe reisen Sie weiter nach Paarl und anschließend halten Sie auf einer letzten Weinfarm.
 :: 
 Tag 5: Kapstadt [F] 
Heute können Sie Kapstadt auf eigene Faust entdecken. Sie haben die Möglichkeit an einer fakultativen Tour teilzunehmen (muss vorab gebucht werden, gegen Gebühr): Sie verbringen den Tag mit der Erkundung der Kapstadt Township und Robben Island (wetterabhängig) bei der Sie Südafrikas Geschichte hautnah erleben können. Sie erhalten eine kurze Einführung zu Kapstadt und besuchen dann die Bo-Kaap Gegend mit dem malarischen Malay Viertel, zu dem ein lebendigs Kulturmuseum und die älteste Moschee in der südlichen Halbkugel gehören. Sie besichtigen weitere interessante Viertel der Stadt. Am Nachmittag führt Sie der Ausflug nach Robben Island, das früher ein politisches Gefängnis war. Nun gibt es hier ein historisches Museum und ein Denkmal. Besichtigen Sie Nelson Mandelas ehemalige Gefängniszelle mit der Nummer 5. Gegen Abend werden Sie zurück in Ihr Hotel gebracht.
 ::  
Tag 6: Kapstadt - Privates Wildreservat [FMA] 
Heute erfolgt der Transfer zum Internationalen Flughafen von Kapstadt, wo Sie den Flug zum Nelspruits Kruger Mpumalanga International Flughafen antreten. Bei der Wahl von 4* Unterkünften fliegen Sie zum Hoedspruit Flughafen. Bei Ankunft werden Sie begrüßt und zu Ihrer Safari Lodge gebracht. Dort erwartet Sie das Mittagessen bevor Sie sich auf Ihre erste spannende Pirschfahrt begeben. Rechtzeitig zum Abendessen fahren Sie zurück zu Ihrer Lodge.
 ::  
Tag 7 & 8: Privates Wildreservat [FMA] 
Zwei ganze Tage verbringen Sie mit aufregenden Wildbeobachtungen am frühen Morgen und späten Nachmittag. Halten Sie Ausschau nach den Big Five (Löwe, Leopard, Elefant, Büffel, Nashorn) und vielen weiteren Tieren. Von Ihrem Allrad-Safariwagen aus können Sie verschiedene Säugetier-, Vogelund Reptilienarten entdecken. Ihr Guide gibt Ihnen viele interessante Informationen zu den Tieren und Pflanzen und beantwortet auch gerne Ihre Fragen
 ::  
Tag 9: Privates Wildreservat [F] 
Am Morgen nehmen Sie an einer letzten Pirschfahrt teil bevor Sie zur Lodge zurückkehren und Ihr Frühstück einnehmen. Anschließend werden Sie zum nächsten Flughafen gebracht (4* Unterkunft: Eastgate Airport, 3* und 5* Unterkunft: Kruger Mpumalanga Int. Airport). 

Legende: [F] = Frühstück, [M] = Mittagessen, [A] = Abendessen 

ReisezeitraumDoppelzimmer
31.10.2018 - 31.10.2019
Person ab 1285 €
Enthaltene Leistungen
8 Nächte in den angegebenen Unterkünften oder ähnlich
8 x Frühstück • 2 x Mittagessen • 2 x Abendessen
Transport im klimatisierten Kleinbus
englisch­sprachiger Fahrer/Reiseleiter
Eintrittsgelder gemäß Programm
Aktivitäten laut Programm
Reiserücktrittskostenversicherung
Nicht enthaltene Leistungen
nicht aufgeführte Mahlzeiten
nicht aufgeführte Leistungen
Fakultative Aktivitäten und Ausflüge
Inlandsflug Kapstadt Privates Wildreservat (ca. ab € 150]
Internationale Flüge und Visa
Trinkgelder und Ausgaben des persönlichen Bedarfs
Hinweis zur Barrierefreiheit auf unseren Reisen

Auf unseren Reisen werden Transportmittel wie Flugzeuge (teilweise Kleinflugzeuge), Busse, Kleinbusse, Geländewagen, PKW, Schiffe und Boote genutzt. Die Übernachtungen erfolgen in verschiedenartigen Unterkünften, vom Zeltcamp bis zum 6-Sterne-Hotel. Da wir weder im öffentlichen Raum noch bei den Transportmitteln und Unterkünften eine durchgängige Barrierefreiheit garantieren können, sind unsere Reisen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen oder Handicaps im Allgemeinen nicht oder nur bedingt geeignet.
Wir beraten Sie gerne!
AfricanWorld Kundenbetreuung
Telefon: +49 (0) 211 - 30 20 69 220
E-Mail: reisen@africanworld.de

ab € 1.285 p.P. im Doppel

• Kapstadt
• Kaphalbinsel
• Weinanbaugebiete
• Safari im privaten Wildreservat

Ähnliche Angebote

Hier sehen Sie eine Auswahl weiterer Reisen die Ihnen gefallen könnten
Newsletter