Nach oben
Startseite>Ostafrika>Seychellen>Seychellen Rundreisen

Seychellen
Island Hopping

Es wurden leider keine Ergebnisse gefunden.

Seychellen Rundreisen - Island Hopping - Traumreisen endlich wahr werden lassen!

Wir bringen Sie zu den schönsten Orten der Welt! - Ihre Badeurlaub auf den Trauminseln der Seychhellen

Außerhalb des Seychellen Plateaus erstrecken sich die Outer Islands. Sie bestehen aus 72 kleinen Sandbänken und Atollen, die auf einer Fläche von 230 bis 1150 km von Mahé entfernt verteilt sind. Durch ihre Abgeschiedenheit sind sie weit weniger besucht, als die Granitinseln. Diese unberührten Miniaturwelten sind manchmal kaum größer als ein kleiner Sandstreifen oder eine einsam aus dem Meer ragende Felsnase, aber gerade sie bieten den idealen Lebensraum für viele interessante Spezies.Nur zwei Inseln der Outer Island Gruppe, Alphonse und Desroches bieten zur Zeit Unterkunftsmöglichkeiten an. Sie bieten nicht nur luxuriös ausgestattete Lodges, sondern auch unvergleichliche Segel-, Angel- und Tauchmöglichkeiten, die nur wenige vor Ihnen erleben konnten. In der Outer Island Gruppe schützen strenge Regeln bezüglich der Zugänglichkeit die sensiblen Ökosysteme.So z.B. auf den Aldabra Inseln zu denen Assumption, Astove und das Cosmoledo Atoll. Auf den Inseln des Atolls ge ...

deihen eine Vielzahl an einzigartiger Flora und Fauna. Aber auch die größte Anzahl an Riesenschildkröten, mit einer Populationsgröße von 150,000, leben hier. Die Lagune beheimatet die vielfältigste und lebhafteste Unterwasserwelt des gesamten Archipels.Eine Weitere Inselgruppe bilden die Amirantes zu den African Banks, D'Arros, Desroches, Poivre Atoll, Remire und das St. Joseph Atoll zählen. Von allen Inseln der Amiranten Gruppe, ist Desroches mit seiner 230 km südwestlichen Lage Mahé am nächsten gelegen und verfügt als Einzige über Unterkünfte. Mit seiner betörenden Unterwasserwelt bietet Desroches eindrucksvolle Möglichkeiten zum Tiefseeangeln, Fliegenfischen und Tauchen. Das kleine Eiland ist 5 km lang und 1,5 km breit. Hier finden sich 14 km herrliche Strände mit üppigen Palmenhainen und Kasuanrina Bäumen.Wie viele andere Inseln der Seychellen, war auch Desroches einst eine florierende Kokosnußplantage. Die Insel sowie das exklusive Desroches Island Resort werden mit einer Flugzeit von etwa 50 Minuten, von Mahé aus, angeflogen.Alphonse, die Hauptinsel der Aphonse Gruppe zusammen mit Bijoutier und St François. Geschützt wird die kleine Insel durch ein spektakuläres Korallenriff. 400 km südwestlich von Mahé gelegen, wurde Alphonse ursprünglich als Kokosnußplantage genutzt, ebenso wurde hier auch Guano abgebaut. Die Insel ist noch immer ein wichtiger Nistplatz für Seevogelkolonien und Meeresschildkröten. Alphonse gehört zu den wenigen Outer Islands der Seychellen, die Unterkünfte mit 25 Luxusbungalows und 5 Hauptsuiten anbieten. Die Gewässer sind traumhaft zum Fliegenfischen, Hochseeangeln oder Tauchen. Alphonse ist auf dem Luftweg mit einer Stunde Flugzeit von Mahé aus zu erreichen.Erwähnt seien auch noch die unbewohnten Inseln des Farquhar Gruppe, das Farquahar Atoll, der südlicheste Außenposten der Seychellen mit den Inseln Ile du Nord, Ile du Sud, Manaha Nord, Manaha Milieu, Manaha Sud, Goëlettes, Lapin, Ile du Milieu, Depose und Bancs de Sable und das Providence Atoll besteht aus den Inseln Providence, St Pierre und Ile Cerf. Das Atoll erstreckt sich über eine weite Sandbank, deren flache Gewässer für ihren Fischreichtum berühmt sind. Cerf Island wird von üppigen, grünen Palmen gesäumt und liegt am südlichsten Ende der Providence Bank. Die Insel St. Pierre liegt etwa 32 km westlich von Providence und ist ein kleines, erhobenes Korallenatoll mit eigenem Unterwasserpark. Von der hier lebenden Fauna sind vor allem die Seevögel, die zum Nisten und Brüten herkommen, bekannt. Diese Gruppe liegt etwas über 700 km von Mahé entfernt und besteht aus den Atollen Farquhar und Providence mit der Insel St. Pierre. Wunderschöne Lagunen innerhalb der Atolle bieten Schutz vor der manchmal stürmischen See, die sie umgibt.Die Schönheit der Seychellen verzaubert nicht nur Honeymooner mit den herrlichen Traumstränden auf Mahé, Praslin, La Digue, Fregate und North Island

Mehr erfahren